Einsatzmodule für den UmweltPlus Brennraum:


Um die strengeren Emissionsgesetze zur Erlangung des Umweltzeichens UZ37 in Österreich realisieren zu können, entwickelte die Firma PROMETHEUS eine simple aber sehr effiziente Lösung.

Um die Verbrennungsluft im Brennraum optimal zu leiten, haben wir uns dazu entschlossen, die Luftführung, nicht in den Schamottesteine zu integrieren (Bruchgefahr!), sondern mittels Einsatzmodule aus hochtemperaturbeständigen Edelstahlblech im Brennraum zu realisieren. Die Module werden, je nach Brennraumgröße, am sekundären Brennraumboden positioniert (einfach gesagt: aufgestellt).

Unter Einhaltung der Vorgaben des KOV Austria ist unsere Variante eine einfache und noch dazu kostengünstige Lösung für jeden Kunden.


Technik - Detail

Die zur Luftführung verwendeten Blechprofile werden einfach auf den sekundären Brennraumboden gestellt. Die Zusammenstellung der Profile richtet sich nach der jeweiligen Brennraumgröße.
Nun kann der Schamotteboden (der eigentliche Brennraumboden) auf den dafür vorgesehenen Halterungen (an den Profilen) eingelegt werden.

UmweltPlus von PROMETHEUS – Vorteile

  • einfache Montage
  • kostengünstige Lösung
  • optimale Verbrennung (lt. Vorgaben des KOV Austria)
  • Profile jederzeit auswechselbar – ohne großen Aufwand

Umwelt Plus (Österreich)